13. August 2019
Mein Kopf ist so leer bei all der Fülle. Mein Herz so laut bei all der Stille. Mein Körper so starr bei all der Hast. Mein Mund am liebsten stumm bei all der Last. Mein Ohr so taub bei all dem Lärm. Mein Auge geblendet bei all dem Mehr. Nichts wünsche ich mir mehr als Ruhe und Sein, einfach mit der allumfassenden Liebe ganz eins.
Inspiriert · 09. August 2019
Kreierst ein Selbst im schillernden Bild und siehst auch so gern die ganze Welt. Bist Visionär, Träumer und vielleicht auch Verkäufer. Richtest Deine Ideen nach den Wünschen aus, immer häuf'ger. Doch ist natürlich nur partiell und punktuell ein zu halten, was das alles erzeugt. Auch wenn Du bemüht bist und gerne noch das "geht nicht" überrollst. Das Selbst und das Gegenüber ist dann und wann von der Realität ein wenig enttäuscht. Und leider macht es alle eigentlich auch nicht so...
06. August 2019
Einen Augenblick mal… Manchmal verstehe ich die Menschen nicht so genau, denn oft reagieren sie so unendlich rau. Erahne ich auch, was sich dahinter verbergen könnte, schüttelt mein Herz eilig seinen Kopf und mag zugleich trösten. Warum bedeutet für so manchen, Entgegenkommen und Achtsamkeit gleich Gefahr im Verzug? Ist es so undenkbar, dass ein Mensch dies tagtäglich ohne Hintergedanken einfach gerne tut? Warum glaubt der eine an Scheinheiligkeit oder Anbiederei, wo der andere versucht...
05. August 2019
Es ist etwas so wunderbares, wenn einer dem anderen zuhört, sein Herz für die Worte öffnet, eintaucht in den Moment, denn dann entsteht etwas Einzigartiges. Es ist etwas so würdevolles, wenn einer dem anderen die Hand reicht, mit Achtsamkeit und Nächstenliebe, denn dann entsteht wirklich Nähe im Wollen. Es ist etwas so magisches, wenn Emotionen und Gedanken von einem zum anderen durch die Sinne gehen, Funken in allen Richtungen sprühen, denn dann entsteht eine neue Welt, fast schon...
29. Juli 2019
Jeden Kampf, den ich für Dich boxen, ist dafür, dass Du erkennst, dass es sich immer lohnt für Dich ein zu stehen. Jede achtsame Minute, die ich Dir widme, ist dafür, dass Du siehst, wie wertvoll Du und alles Leben auf dieser Welt ist. Jeden Streit mit Dir, den ich durchhalte, ist dafür, dass Du spürst, dass jede Meinung seinen Platz haben darf, so wie Deine. Jeder Tag ohne Dich, ist dafür, dass Du erfährst, dass Nähe nichts mit dem Abstand zwischen zwei Menschen zu tun hat, sondern...
27. Juli 2019
Hörst Du das Plätschern im Rinnsal ganz sacht, wie die Tropfen fallen und spielen mit Bedacht, die Melodie der Frische mit jedem Aufprall auf Dächern, in Pfützen, auf Blättern und Wegen. Hörst Du die sanfte Stärke des Wassers, dass der Natur gibt, was sie zum Leben braucht, die Flüsdigkeit des Lebens, die alles in erneutes Wachstum und Engergien taucht, mit der Gewissheit der Abkühlung aller Gemüter und des Ausgleichs allen Überdruss, mit der Leidenschaft und Hingabe des lieblich...
14. Juli 2019
Nicht ganz 24 Stunden Zeit, doch bereit. Einfach mal alles aus und raus ins Rein. Und die Welt dreht sich… so ganz anders. Kein Wecker der in das Aussen drängt. Dafür ein Frühstück, was die Seele lenkt. Ohne jede Hast und dennoch mit einem Plan, die Tasche gepackt und losgefahren. Gedanken aus und Entspannung an. Nicht allein und dennoch ganz bei mir. Da überfällt es automatisch, dass Freudentier. Achtsamkeit gesät und Augenblicke geerntet. Getragen, schwebend, jede Essence verwertet....
10. Juli 2019
Schon ein Mal hatte ich dieses Gefühl, wenn alles scheint in meinem Sein zu erblüh'n. Nicht weil das Aussen mich beglückt, nein, weil ich bei mir blieb,nicht von der Seite wich. Auch wenn es oberflächlich scheint, als habe ich etwas verloren, als sei's vorbei. Statt dessen habe ich geborgen einen Schatz, der mich ganz stolz und glücklich macht. Es fühlt sich so nach Weite an, so unbeschwert, so frei und ohne jedes Unterfangen. Es ist als lieg' ich völlig entspannt auf einer Wolke und die...
Wir · 09. Juli 2019
In letzter Zeit überfällt mich fast täglich eisige Kälte, denn so viel Gewalt in Worten und Taten sind gerade präsenter denn je : 12-14-jährige, die eine Frau vergewaltigen, viele Menschen mittleren Alters, die Krankheiten oder einem plötzlich-unerklärlichen Tod erliegen, aggressiv auf einander losgehende Menschen, die nur in schwersten Beleidigungen und körperlichen Attacken versuchen ihrer Ohnmacht Herr zu werden, junge Frauen, die ihre eigenen Rechte auf Freiheit und Unabhängigkeit...
04. Juli 2019
Zu gerne hätte jeder man für alle Fälle einen an der Hand... Und eigentlich ist's gar nicht schwer, wenn man denn kennt das Geheimnis zu dem Mehr. 🤫🔮 😇 Kann ein Engel sein und gebe gerne alles 🤗 😏 doch steckt der Teufel in folgenden Details, die es braucht zum reibungslosen Verweil : ⭐eine starke Schulter zum anlehnen ⭐zwei aufmerksame Ohren, die auch zwischen den Zeilen die Bedürfnisse erkennt ⭐ein super kreatives Hirn, dass Spass daran hat mit Rat und Tat zur Seite zu...

Mehr anzeigen