An Tagen wie diesen...

Des Morgens, wenn ich die Vögel vor meinem Fenster zwitschern höre.

Im Laufe des Tages manch Tat und Werk den Geist des Schaffens widerspiegelt.

Des späten Nachmittags der Blick entlang des Wunders Natur mich dankbar werden lässt.

Und des Abends heimelige Insel der Familie und Freunde mein Herz in wohliger Geborgenheit sich wiegt.

So weiß mein Geist und meine Seele jede Nacht des Lebens Lauf zu schätzen.

Doch an Tagen wie diesem, wird mir einmal mehr die Wunder-volle Liebe des Lebens ganz klar, weil sie mir zeigt, das sie mehr wird, wenn man sie teilt und voller Wertschätzung immer wieder in Ihr achtsam verweilt.

Das Leben sendet Dir Zeichen, manch' grosse und unzählige kleine. Alle haben das gleiche Gewicht, denn sie geben so viel an Dein Sein und Dein Ich. Und vor allem wollen sie alle das gleiche beschreiben : Das Leben liebt von Herzen und gibt jeden Tag ein Stück, von dem was es ausmacht, was es reinlegt, was seinen Weg sucht, manche nennen es Glück.

Ich nenne es die Kraft des Herzens, die Liebe zum Leben und sende wieder einmal in die Welt : Habt nur Mut alles zu geben und zu nehmen, denn das ist unsere Bestimmung, unsere Aufgabe, an der alles wächst und gedeiht, wie im Garten Eden.