ES

Es treibt mich dahin

Es treibt mich voran

Es treibt mich nach oben 

Es treibt mich an Land


Ich glaube,ich hab es und werd's nicht mehr los

Ich glaube, es nimmt mir den Atem und macht sich ganz groß

Ich glaube, ich weiß alles darüber und bin dennoch unwissentlich

Ich glaube, ich brauch' etwas viel stärkeres als mein inneres Licht


Ich lasse es zu, weil es wohl so muss sein

Ich lasse es zu, es geht auch wieder vorbei

Ich lasse es zu, weil es gerade zu mir gehört

Ich lasse es zu, weil es nicht umsonst aufhorchen lässt und stört


Ich hoffe nur sehr, dass mein Leben und meine Liebe keinen Schaden nimmt, denn das wäre es nicht wert und ergäbe keinen Sinn

Ich hoffe nur sehr, dass der Überblick im Strudel des Ganzen gewinnt , denn die Schönheit und Freude ist tief in mir drin und bahnt sich immer wieder ihren Weg, weil ich nun mal genauso bin.