· 

Ein Leichtes

Es ist für denjenigen ein Leichtes für andere da zu sein, weil er weiß wie schwer es manchmal ist, allein zu sein.


Es ist für denjenigen ein Leichtes anderen zu geben, weil er sich nicht einfach nimmt.


Es ist für denjenigen ein Leichtes andere zu halten, weil er die Kraft nicht aus dem Aussen schöpft.


Es ist für denjenigen ein Leichtes nicht ständig zu vergleichen, weil Größe für ihn das Geringste ist.


Diejenigen,die zu denjenigen zu zählen sind, werden sich in diesem  Text nicht direkt finden, weil sie zu wenig bei sich sind.


So sendet es Menschen, die ihr darin lest und schenkt ihnen ein Zeichen, dass zu Herzen geht.