Artikel mit dem Tag "DU"



06. Oktober 2019
Bedürftigkeit Nimm die Zeit und lass sie Dir geben, was an anderer Stelle verloren ging. Fühl wie jeder Millimeter Haut Dein ICH voller Achtsamkeit ummantelt und schützt. Geh‘ mit jedem Atemzug tiefer zu Deinem SEIN und lass mit jedem Atemzug raus die Weite entstehen und Freiheit sein. Spüre mit jedem Herzschlag wie viel Leben in Dir steckt und mit behutsamer Kraft Dir den Rücken streckt. Schau mit dem Schließen Deiner Augen in Deine Seele hinein, wie sie leuchtet, Dir den Weg zeigt,...
27. September 2019
Es gibt unruhige Zeiten, die fordern recht viel. Es gibt diese Zeiten, die scheinen ohne Ziel. Lass sie um Dich herum wirbeln, toben und krachen. Nimm Dir die Freiheit raus nichts dafür oder dagegen zu machen. Und wird's Dir zu viel und Du kannst es nicht mehr gut haben, so mach' Dir laut Luft oder lass Dich vom Inneren tragen. In solchen Phasen ereignen sich Dinge, die man so niemals sieht. In solchen Strömungen kann sein, was sonst unmöglich schien. Sich dann nicht zu verlieren, nicht zu...
17. September 2019
Echt jetzt ?! In einer Welt voll unbekannter Werte, hochgesteckter Ziele, unerschöpflicher Möglichkeiten, unvollendeter Träume und wunder-voller Sehnsüchte fällt dem Menschen jede Normalität immer schwerer. Denn Einfachheit ist zwar gewünscht, doch nicht gelebt. Schönheit ist oft eine Ware anstatt aus dem Inneren geschöpfter Glanz. Zeit drängt von Hinten, hat alles fest im Griff und ihre tatsächliche Größe längst verloren. Raum zur Entfaltung ist schon ein Widerspruch in sich,...
07. September 2019
Auf der Jagd nach dem Glück verliert man gern mal den achtsamen Blick. Auf der Jagd nach Erfolg, wird man schnell mal von der Kurzsichtigkeit überrollt. Auf der Jagd nach dem nächsten Sieg, sieht man wie die viel die Bedeutung des Letzten wiegt. Auf der Jagd nach der Vollkommenheit macht sich nach und nach immer mehr Leere breit. Auf der Jagd verlierst Du all das, was wirklich ist. Denn was bleiben soll wird bleiben, wenn es Dir wichtig ist.
05. September 2019
Träume sind wie harmlose Wolken am sonnenscheingetränkten Himmel, die mit der Sehnsucht in uns versinken lässt in der Glückseeligkeit. Die Augen verschlossen voller Genuss merken wir oft zu selten, das kommt, was kommen muss. Die Sehnsucht lässt die Träume wachsen, nach mehr Platz am strahlenden Himmel ringend. Es ist ein tänzelndes Spiel von Kommen und Gehen, die Wolken verformen sich stetig und bleiben niemals stehen. Bis der bewusste Genuss von dem Verlangen nach Mehr wird erschwert....
29. Juli 2019
Jeden Kampf, den ich für Dich boxen, ist dafür, dass Du erkennst, dass es sich immer lohnt für Dich ein zu stehen. Jede achtsame Minute, die ich Dir widme, ist dafür, dass Du siehst, wie wertvoll Du und alles Leben auf dieser Welt ist. Jeden Streit mit Dir, den ich durchhalte, ist dafür, dass Du spürst, dass jede Meinung seinen Platz haben darf, so wie Deine. Jeder Tag ohne Dich, ist dafür, dass Du erfährst, dass Nähe nichts mit dem Abstand zwischen zwei Menschen zu tun hat, sondern...
27. Juli 2019
Hörst Du das Plätschern im Rinnsal ganz sacht, wie die Tropfen fallen und spielen mit Bedacht, die Melodie der Frische mit jedem Aufprall auf Dächern, in Pfützen, auf Blättern und Wegen. Hörst Du die sanfte Stärke des Wassers, dass der Natur gibt, was sie zum Leben braucht, die Flüsdigkeit des Lebens, die alles in erneutes Wachstum und Engergien taucht, mit der Gewissheit der Abkühlung aller Gemüter und des Ausgleichs allen Überdruss, mit der Leidenschaft und Hingabe des lieblich...
Inspiriert · 19. Juni 2019
Veränderung und Leichtigkeit... beschrieb mir vor ein paar Tagen, die Notwendigkeit der achtsamen Auseindersetzung mit Veränderungen um der Leichtigkeit, des leichteren Umsetzens Willen. Und sogleich ging mir das Wort "Abenteuerlust" durch den Kopf, auch wenn ich es nicht gleich begründen konnte. Doch ist es nicht diese Art eines Kindes mit Neuem um zu gehen ? Sich instinktiv und vollends einzulassen, ohne Angst und Bewertung ? Eher mit dem unerschütterlichen Mut alle Möglichkeiten, ob...
12. Juni 2019
Freiheit... ist so individuell wie speziell auf jeden von uns zugeschnitten... ist so wild wie sie uns zu zähmen versucht... ist so sehr gewollt wie an andere Stelle verflucht... ist so erleichternd wie sie uns neue Aufgaben aufbürden kann... ist so hingebungsvoll wie sie jede Lust verliert... ist so magisch wie sie uns gänzlich entzaubern kann... ist so erleuchtend wie sie am Nachthimmel nach Sternen suchen lässt... ist so laut triumphierend wie sie alles in uns verstummen lassen kann......
29. Mai 2019
Was will ich erreichen ? Wer will ich sein ? Darf ich dafür alles riskieren ? Bewusst auch mal verlieren ? Ist es Mut, wenn ich nur auf mein Bauchgefühl vertraue ? Ist es Naivität, wenn ich immer an ein "Weiter" glaube ? Ist es Hochmut, wenn ich mir den Vorrang gestatte ? Bleibt es Unvernunft, wenn ich trotz aller Widrigkeiten weiter mache ? Fragen kommen immer wieder ins Hier und Jetzt zurück, die manchmal im Alltag in den Hintergrund rückt. Jeden Tag kommt es auf so viele Kleinigkeiten...

Mehr anzeigen