Artikel mit dem Tag "DU"



29. Juli 2019
Jeden Kampf, den ich für Dich boxen, ist dafür, dass Du erkennst, dass es sich immer lohnt für Dich ein zu stehen. Jede achtsame Minute, die ich Dir widme, ist dafür, dass Du siehst, wie wertvoll Du und alles Leben auf dieser Welt ist. Jeden Streit mit Dir, den ich durchhalte, ist dafür, dass Du spürst, dass jede Meinung seinen Platz haben darf, so wie Deine. Jeder Tag ohne Dich, ist dafür, dass Du erfährst, dass Nähe nichts mit dem Abstand zwischen zwei Menschen zu tun hat, sondern...
27. Juli 2019
Hörst Du das Plätschern im Rinnsal ganz sacht, wie die Tropfen fallen und spielen mit Bedacht, die Melodie der Frische mit jedem Aufprall auf Dächern, in Pfützen, auf Blättern und Wegen. Hörst Du die sanfte Stärke des Wassers, dass der Natur gibt, was sie zum Leben braucht, die Flüsdigkeit des Lebens, die alles in erneutes Wachstum und Engergien taucht, mit der Gewissheit der Abkühlung aller Gemüter und des Ausgleichs allen Überdruss, mit der Leidenschaft und Hingabe des lieblich...
Inspiriert · 19. Juni 2019
Veränderung und Leichtigkeit... beschrieb mir vor ein paar Tagen, die Notwendigkeit der achtsamen Auseindersetzung mit Veränderungen um der Leichtigkeit, des leichteren Umsetzens Willen. Und sogleich ging mir das Wort "Abenteuerlust" durch den Kopf, auch wenn ich es nicht gleich begründen konnte. Doch ist es nicht diese Art eines Kindes mit Neuem um zu gehen ? Sich instinktiv und vollends einzulassen, ohne Angst und Bewertung ? Eher mit dem unerschütterlichen Mut alle Möglichkeiten, ob...
12. Juni 2019
Freiheit... ist so individuell wie speziell auf jeden von uns zugeschnitten... ist so wild wie sie uns zu zähmen versucht... ist so sehr gewollt wie an andere Stelle verflucht... ist so erleichternd wie sie uns neue Aufgaben aufbürden kann... ist so hingebungsvoll wie sie jede Lust verliert... ist so magisch wie sie uns gänzlich entzaubern kann... ist so erleuchtend wie sie am Nachthimmel nach Sternen suchen lässt... ist so laut triumphierend wie sie alles in uns verstummen lassen kann......
29. Mai 2019
Was will ich erreichen ? Wer will ich sein ? Darf ich dafür alles riskieren ? Bewusst auch mal verlieren ? Ist es Mut, wenn ich nur auf mein Bauchgefühl vertraue ? Ist es Naivität, wenn ich immer an ein "Weiter" glaube ? Ist es Hochmut, wenn ich mir den Vorrang gestatte ? Bleibt es Unvernunft, wenn ich trotz aller Widrigkeiten weiter mache ? Fragen kommen immer wieder ins Hier und Jetzt zurück, die manchmal im Alltag in den Hintergrund rückt. Jeden Tag kommt es auf so viele Kleinigkeiten...
28. Mai 2019
Ein Stückchen mehr von Deinem Mut, weil sie Deiner Stärke größtes Gut. Ein Stückchen weniger von Deinem Muss, weil dies oft bringt nur wahren Verdruss. Ein Stückchen mehr von Deiner Freiheit, weil sie sich wandelt in Geborgenheit. Ein Stückchen weniger von "keine Zeit", weil zu viel Fülle Dich zerreisst. Ein Stückchen mehr Dankbarkeit für den kleinen Moment, weil er der Seele Wärme schenkt. Ein Stückchen weniger vom Gestern im Hier, weil nur im Jetzt bist Du wirklich bei Dir. Ein...
24. Mai 2019
Wenn Dich ein Mensch so sehr berührt, dass Du ihn selbst wenn er geht zum bleiben verführt, weil Du immer wieder deutlich spürst, dass Du hier und da Gedanken daran verlierst, wie es wär, was nicht ist, weil Du doch irgendwas vermisst... dann ist er schon längst ein Teil Deines Seins, in welcher Form auch immer und das ist ganz rein. BMS
18. Mai 2019
Hast die Liebe gesucht und die Freiheit gefunden. Auf dem Weg des "wir"s Dich mit Dir neu verbunden. Voller Achtsamkeit entdeckt, was Dich ausmacht und Du brauchst. Im Licht Deines Selbst Deinem Sein wieder vertraut. In dieser Verbundenheit kannst Du lieben und sein, Freiheit leben mit anderen oder allein. So einfach kann es sein, glücklich zu sein.